Wandel gemeinsam gestalten: Bürgernähe und Transparenz, Weiterbildung und Kultur, Vielfalt und Migration

Bild: © CC0 Creative Commons – Von falco/Pixabay (geändert)

Wir leben gern in einer dynamischen Hauptstadt und einem Bezirk, der sich wandelt und in Bewegung ist. Wir wollen, dass Bürgerinnen diesen Wandel aktiver mitgestalten. Unsere Vision ist, dass die Vielfalt der Stimmen und Ideen in Verwaltung und Politik wahrgenommen wird und Anklang findet. Besonders in Ortsteilen und auf bezirklicher Ebene sollten Teilhabe und Demokratie konkret und lebendig werden, auch um Verdruss und gefühlte Ohnmacht gegenüber Verwaltung und Politik zu überwinden. Die Bürgerinnen vor Ort kennen ihren Kiez und unseren Bezirk mit seinen
Chancen, Herausforderungen, Problemen und Potentialen am besten. Als Bündnisgrüne setzen wir uns auf allen Ebenen und in allen Politikbereichen dafür ein, dass das Wissen, die Visionen und der Gestaltungswille der Menschen vor Ort als Ressourcen verstanden und genutzt werden. Kiezclubs, Vereine, Bürgerinitiativen und Runde Tische sind Orte, an denen dieses zivilgesellschaftliche Engagement gelebt wird. Sie sollten deshalb gefördert und als Partner von Politik und Verwaltung verstanden werden.
Mitgestalten können Bürgerinnen nur, wenn sie gut und rechtzeitig informiert werden, anstatt vor vollendete Tatsachen gestellt zu werden. Bündnis 90/Die Grünen ist die Partei der Bürgerrechte. Wir stehen für eine transparente, dezentrale und bürgernahe Verwaltung, für Teihabe und für allgemeine Chancengleichheit. Aktiv treten wir für die Demokratie ein und streiten für eine freiheitliche, auf Gleichberechtigung beruhende Gesellschaft. Wir denken, dass die Politik verpflichtet ist, alle Menschen auf dem Weg der Entwicklung mitzunehmen und insbesondere für jene zu streiten, die im Alltag benachteiligt sind. Wir wollen eine Kultur des Miteinander und der Gewaltlosigkeit und wir lehnen Bestrebungen konsequent ab, gesellschaftliche Herausforderungen durch Diskriminierung und Ausgrenzung zu lösen. Auch in unserem Bezirk sind es viele hunderte Ehrenamtliche und private Spender, die Solidarität mit Geflüchteten zeigen und leben. Meist sehr gut organisierte Unterstützerinnenkreise und runde Tische müssen deshalb noch viel stärker eingebunden werden, damit Integration gelingen kann. Wir setzen uns für eine Gesellschaft ein, in der Vielfalt als Chance begriffen und niemand gegen den anderen ausgespielt wird.

 

Das Bezirksamt soll das Prinzip der Gemeinwohl-Ökonomie als feste Säule in der Arbeit der bezirklichen Wirtschaftsförderung etablieren. Ein entsprechender Antrag
Um Treptow-Köpenick sauberer zu halten und Vermüllung zu vermeiden, soll das Bezirksamt neue Maßnahmen und Aktivitäten auf den Weg bringen.
Das Bezirksamt Treptow-Köpenick wird ein Konzept zur Einrichtung eines mobilen Angebots der Jugendkunstschule erarbeiten. Ein entsprechender Antrag der Fraktion von
Im Rahmen unserer Aktion „Ideen für Deinen Kiez“ sind alle Bürger*innen sind eingeladen, Orte und Vorschläge zu benennen, an denen
Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Treptow-Köpenick will die öffentliche Zugänglichkeit des als Borkenstrand bekannten Grundstücks am Ostufer des Müggelsees
Das Bezirksamt soll das Prinzip der Gemeinwohl-Ökonomie als feste Säule in der Arbeit der bezirklichen Wirtschaftsförderung etablieren. Ein entsprechender Antrag
Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen in der BVV Treptow-Köpenick ruft alle Bürgerinnen und Bürger des Bezirks dazu auf, Mund-Nasen-Masken
Für den 22. März 2020 lädt die BVV-Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Treptow-Köpenick zu einem kostenlosen Sonntagsspaziergang durch Alt-Treptow ein.
Ab kommender Woche finden die ersten Bürgerversammlungen der Kiezkassen in Treptow-Köpenick des Jahres 2020 statt. Insgesamt 100.000 Euro stehen den
Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Treptow-Köpenick fordert, dass das Bezirksamt künftig nur noch Computermäuse aus fairem Handel beschafft. Ein
Die Anwohnerinnen und Anwohner des Geländes der Berliner Bürgerbräu sollen frühzeitig an der Entwicklung des Areals beteiligt werden. Ein entsprechender
Für den 27. Oktober 2019 lädt die BVV-Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Treptow-Köpenick zu einem kostenlosen Sonntagsspaziergang durch Müggelheim ein.
Für den 15. September 2019 lädt die BVV-Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Treptow-Köpenick zu einem Sonntagsspaziergang mit anschließendem Kinobesuch in
Der 22. September ist europaweit als autofreier Tag ausgerufen worden. Die fLotte Berlin, das Netzwerk Fahrradfreundliches Treptow-Köpenick und die Fraktion
Die Bezirksverordnetenversammlung von Treptow-Köpenick verurteilt nachdrücklich die rassistischen und gewalttätigen Vorfälle der letzten Wochen im Ortsteil Adlershof. Eine gemeinsame Resolution
Seit mehreren Jahren wird in Treptow-Köpenick über die Steganlagenkonzeption für Sportboote diskutiert. Eine Einigung zwischen Sportvereinen und Besitzern von Wassergrundstücken
Auf den Sportplätzen und in den Sporthallen des Bezirks bestehen noch immer viele Barrieren für Menschen mit Behinderung. Selbst in
Auf der Sitzung unserer Reihe „Fraktion vor Ort“ am 27. Mai 2019 besuchten wir den Kiezklub Treptow-Kolleg in Baumschulenweg. Die
Auf der Sitzung unserer Reihe „Fraktion vor Ort“ am 20. Mai 2019 besuchten wir das „Lernlabor Energie“ des Technischen Jugendbildungsvereins
Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Treptow-Köpenick hat die ersten Vorschläge aus der Aktion „Ideen für Deinen Kiez“ als Anträge
Auf der letzten Sitzung unserer Reihe „Fraktion vor Ort“ waren wir am 29. April 2019 im Köpenicker Allende-Viertel. Zum einen
Das Essen in der Kantine des Rathauses Köpenick soll zukünftig überwiegend aus regionaler und zum Teil aus biologischer Produktion kommen.
Für den 5. Mai 2019 laden wir zu einem Sonntagsspaziergang in der Altstadt Köpenick ein. Die Teilnahme am Spaziergang ist
Für den 7. April 2019 lädt die BVV-Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Treptow-Köpenick zu einem Sonntagsspaziergang im Naturschutzgebiet Wilhelmshagen-Woltersdorfer Dünenzug
Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Treptow-Köpenick startet ihre Aktion „Ideen für Deinen Kiez“. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen,
Auf der letzten Sitzung unserer Reihe „Fraktion vor Ort“ besuchten wir am 18. Februar 2019 den Bürgerverein Baumschulenweg im Jugend-
Für den 24. März 2019 lädt die BVV-Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Treptow-Köpenick zu einem Sonntagsspaziergang im Treptower Park ein.
Das Bezirksamt Treptow-Köpenick soll zivilgesellschaftliche Initiativen bei der Pflege von Parks und Grünflächen künftig stärker einbeziehen. Ein entsprechender Antrag der
Auf der letzten Sitzung unserer Reihe „Fraktion vor Ort“ besuchten wir am 28. Januar 2019 das Zentrum für Demokratie in
Auf der ersten Sitzung unserer Reihe „Fraktion vor Ort“ in diesem Jahr besuchten wir am 14. Januar 2019 das Jugendkunst-und
Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Treptow-Köpenick gratuliert dem Bezirk und allen Engagierten zur Verleihung des Siegels "Fairtarde-Bezirk" am 12.
Ende vergangenen Jahres besuchte uns Bettina Jarasch, Sprecherin für Integration und Flucht von Bündnis 90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus, in
Die weitere Nutzung des ehemaligen Gebäudes der Ernst-Busch-Schauspielschule in der Schnellerstraße in Schöneweide ist derzeit noch offen. Die Fraktion von
Auf der letzten Sitzung unserer Reihe „Fraktion vor Ort“ besuchten wir am 26. November 2018 die Hofkirche Köpenick in der
Das Bezirksamt Treptow-Köpenick soll zeitnah eine oder mehrere Bürgerinformations- und -diskussionsveranstaltungen zur geplanten Steganlagenkonzeption des Bezirks durchführen. Ein entsprechender Antrag
Am Freitag, 30. November 2018 möchten wir mit Ihnen diskutieren: Bettina Jarasch, MdA, Sprecherin für Integration und Flucht im Berliner
Für den 18. November lädt die BVV-Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Treptow-Köpenick zu einem Sonntagsspaziergang im Dokumentationszentrum NS-Zwangsarbeit in Schöneweide
Anfang Oktober 2018 hat der Bezirk Treptow-Köpenick offiziell die Bewerbungsunterlagen für die Siegelvergabe als Fairtrade-Town bei TransFair e.V. in Köln
Für den 14. Oktober lädt die BVV-Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Treptow-Köpenick zu einem Sonntagsspaziergang in die von der UNESCO
Vereine, Initiativen, engagierte Bürgerinnen und Bürger dürfen mit ihren Ideen und Anträgen nicht im Regen stehen gelassen werden. Ein Beispiel,
Für den 26. August lädt die BVV-Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Treptow-Köpenick zu einem Sonntagsspaziergang in der Wuhlheide und entlang
Ende Juni besuchte Nicole Ludwig, sportpolitische Sprecherin der Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus, einen ganzen Tag lang
Der Bezirk Treptow-Köpenick bewirbt sich als Fairtrade-Town. Mit zwei beschlossenen Anträgen der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in der Sitzung der
Auf der letzten Sitzung unserer Reihe "Fraktion vor Ort" am 28. Mai 2018 trafen wir uns mit Vertretern des Fördervereins
Auf Initiative der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Treptow-Köpenick wurde in der BVV-Sitzung am 17. Mai 2018 beschlossen, dass die bezirkliche
Der Bezirk Treptow-Köpenick bewirbt sich aktuell als Fairtrade-Town. Als Beitrag zu den vielfältigen laufenden Aktivitäten hat die bündnisgrüne Fraktion für
Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Treptow-Köpenick fordert, alle Kleingartenanlagen im Bezirk gut sichtbar als öffentliche Grünanlagen zu kennzeichnen. Wo
Auf der letzten Sitzung unserer Reihe Fraktion vor Ort am 23. April 2018 trafen wir uns in der Köpenicker Karlstraße
Auf Initiative der bündnisgrünen Fraktion wurde in der BVV-Sitzung im Juni 2017 beschlossen, dass das Bezirksamt bei den Grund- und
Für den 15. April 2018 lädt die BVV-Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Treptow-Köpenick zu einem Sonntagsspaziergang durch Grünau ein. Der
Am 25. Januar 2018 wurde unser Antrag „Anonymisierte Bewerbungsverfahren durchführen“ (VIII/0290) auf der Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung mit den Stimmen der
Für Sonntag, den 11. März 2018 laden die BVV-Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Treptow-Köpenick gemeinsam mit Sebastian Walter, Sprecher für
Auf der Bezirksverordnetenversammlung am 25. Januar 2018 wurde mit großer Mehrheit beschlossen, dass das Bezirksamt im Rahmen eines Pilotprojekts anonymisierte
Auf der letzten Sitzung unserer Reihe „Fraktion vor Ort“ am 08. Januar 2018, trafen wir uns mit Katrin Wegner vom
Auf der Sitzung unserer Reihe „Fraktion vor Ort“ am 27. November 2017 trafen wir uns mit Vertreterinnen des Vereins Bürger
In der dritten Sitzung unserer Reihe „Fraktion vor Ort“ am 06. November 2017, besuchten wir den Müggelheimer Heimatverein im denkmalgeschützten
Für Sonntag, den 5. November 2017 lädt die BVV-Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen Treptow-Köpenick ab 11.00 Uhr zu einem Sonntagsspaziergang
In der zweiten Sitzung unserer Reihe Fraktion vor Ort am 11. September 2017 trafen wir uns mit der Bürgerplattform Berlin-Südost
Für den 10. September 2017 lädt die BVV-Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Treptow-Köpenick ab 11 Uhr zu einem Sonntagsspaziergang entlang der
In ihrer Juli-Sitzung hat die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick beschlossen, dass das Bezirksamt bei den Grund- und Oberschulen dafür werben soll, dass
Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Treptow-Köpenick begrüßt, dass die Bezirksverordnetenversammlung am 20. Juli ihren (gemeinsam mit den LINKEN und der
Kinder mit Behinderung wollen spielen wie alle Kinder. Auf inklusiven Spielplätzen können auch sie ihren Spieltrieb ausleben und ihre Fähigkeiten
Anfang Mai haben wir die Bürgerinnen und Bürger in Treptow-Köpenick dazu aufgerufen, uns Orte zu nennen, an denen bisher kein
In den letzten Sitzungen der Erweiterten Fraktion haben wir viele positive Erfahrungen im Austausch mit Vereinen, Initiativen, Experten und engagierten
Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Treptow-Köpenick begrüßt, dass mit der Gründung einer lokalen Steuerungsgruppe am 2. Juni 2017 die Bewerbung
Die Ausweisung großer Teile des Müggelsees als Natur- und Landschaftsschutzgebiet steht unmittelbar bevor. Das ist ein großer Schritt für den
Am 25. Juni 2017 lädt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zu einem Sonntagsspaziergang in Form einer Radtour in der Müggelseeregion
Radfahren in Treptow-Köpenick wird immer beliebter. Jedoch fehlen für einen bequemen und sicheren Radverkehr an vielen Orten geeignete Abstellmöglichkeiten für
Mit der Unterstützung von Zugewanderten durch Integrationslotsen macht Berlin gute Erfahrungen. Bisher decken die Kräfte in Treptow-Köpenick nicht alle wichtigen
Mittwoch, 31. Mai 2017, 19:00 Uhr, Theater Adlershof, Moritz-Seeler-Straße 1, 12489 Berlin Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) des Bezirks Treptow-Köpenick hat auch
Am 23. April 2017 lädt die BVV-Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Treptow-Köpenick ab 11 Uhr zu einem Sonntagsspaziergang durch Oberschöneweide ein.
Immer wieder beschweren sich Bürgerinnen und Bürger über fehlende Informationen zu Baumfällungen in ihrem Wohn- und Lebensumfeld. Deshalb bringt die
Für den 19. März 2017 lädt die BVV-Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Treptow Köpenick zu einem Sonntagsspaziergang durch die Gedenkstätte „Köpenicker
Treptow-Köpenick ist der grünste und wasserreichste Bezirk Berlins. Wachsende Wirtschaft, innovative Jugendarbeit und eine gute Willkommenskultur prägen die Menschen. Harald
Auf der letzten Sitzung des Jugendhilfeausschusses der BVV Treptow-Köpenick am 8. Februar 2017 wurde Catrin Wahlen, Bezirksverordnete der bündnisgrünen Fraktion,
Die Wahl von sachkundigen Bürgerinnen und Bürgern (Bürgerdeputierte und stellvertretende Bürgerdeputierte), die in die Ausschüsse der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Treptow-Köpenick auf
Die bündnisgrüne BVV-Fraktion Treptow-Köpenick setzt sich dafür ein, dass im Bezirk verstärkt Integrationslots*Innen eingestellt werden. Auf der BVV-Sitzung am 26.
Die Proteste gegen die geplante Unterschutzstellung des Müggelsees, der „Bänke“ sowie des Fredersdorfer Mühlenfließes reißen nicht ab. Daher hat die
Die Proteste von Anwohner*innen und Wassersportler*innen gegen die Ausweisung des Müggelsees, der „Bänke“ sowie des Fredersdorfer Mühlenfließes als Natur- und
Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen hat einen Antrag in die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Treptow-Köpenick eingebracht, in einem Modellversuch Schulwegsprechstunden anzubieten.